Veranstaltungen am
Freitag
22
März 19
 

Schlemmen & Comedy - Schlemmer Krimi - Mord im Fuchsbräu - Beilngries

Datum      Veranstaltungsort
Samstag, 27.04.2019
von 19:00 bis 22:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
     Fuchsbräu Hotel
Hauptstr. 23, 92339 Beilngries
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: 69.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Mit Saalplan
Print@Home

Ein Schlemmerkrimi von und mit "Die Urvögel"
...eine rasante Mischung aus Krimi, Musical und Comedy

 

Lord Frankenshire, der exzentrische 18. Lord von Blackmore Castle, lädt zu seinem 66. Geburtstag ein. Der menschenscheue Hausherr präsentiert sich als liebenswerter Gastgeber, doch da zerstört ein hinterhältiger Mordanschlag jäh die Feier. 
Dunkle Familiengeheimnisse kommen ans Licht und bald gibt es den ersten Toten. 
Viel Arbeit für Inspector Higgins, den besten Mann von Scotland Yard.

 

Mord im Fuchsbräu ist eine rasante Mischung aus Krimi, Musical und Comedy. Mit parodistischen Anleihen aus Edgar-Wallace-Filmen sowie der Rocky Horror Picture Show reicht das Spektrum von Wencke Myrhe bis Frank Sinatra, von Elvis bis Radiohead.

 

Das Menue - 17.11.2018
****
Salate der Saison 
in Sherry-Walnussdressing mit geräuchertem Biberbacher Forellenfilet und Sahnemeerrettich
****
Kürbiscremesuppe 
mit gerösteten Kürbiskernen
****
Schweinefiletmedaillons 
auf Steinpilzrahmsauce, dazu Kartoffelgratin und Saisongemüse
****
Bayrisch Creme mit Zwetschgenröster
****

 

Das Menue - 27.04.2019
Frühlingssalate in Bärlauchdressing, mit gebeizten Biberbacher Lachstatar, 
dazu Kartoffel-Meerrettichrösti
******
Spargelcremesuppe
******
Gebratenes Hähnchenbrustfilet mit frischen Kräutern gefüllt, auf Sherry-Rahmsauce, 
dazu Altmühltaler Bandnudeln
*******
Vanille-Panna-Cotta auf Erdbeer-Rhabarbaragout

 

Vegetarisches Menue:
Bitte unter Angabe des Datums der Veranstaltung und der Tisch- und Platznummer vorbestellen: Telefonisch unter 08461 - 65 20 (Fuchsbräu) oder per E-Mail an denise.amrhein@fuchsbraeu.de

 

HOTLINE:
für Sonderveranstaltungen:
0911 13397680 (CA-Events)
Event für Firmen-Vereinsweihnachtsfeiern

 

Programm: "die toten Augen von Blackmore Castle "

 

Zeiten:
Einlass 18.30 h || Beginn 19.00 h

 

Eintrittspreis:
69 Euro inkl. Mehrwertsteuer und 4-Gänge-Menue

 

Karten 
im Hotel Fuchsbräu Beilngries
oder an allen bekannten VVK-Stellen bzw. online unter www.reservix.de 
zzgl. VVKs- und Systemgebühren

 


Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: 69.00 €

Vorverkaufsinformationen:

Eintrittspreis: 69 Euro inkl. Mehrwertsteuer und 4-Gänge-Menue


Veranstalter: CA-Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Webseite   Facebook   Kontakt

80er/90er Party - Ansbach Kammerspiele | Vorschaubild

80er/90er Party - Ansbach Kammerspiele

am 21.04.2019 · 21:00 Uhr · Ansbach

 | Vorschaubild

Coach Esume - "Believe the Hype!" Live in Nürnberg

am 16.04.2019 · 20:00 Uhr · Nürnberg

Magisch-kulinarisches Dinner - Danny Ocean - (...) | Vorschaubild

Magisch-kulinarisches Dinner - Danny Ocean - (...)

am 26.10.2019 · 19:00 Uhr · Würzburg

 | Vorschaubild

80er/90er - Party

am 27.04.2019 · 21:00 Uhr · Nürnberg


Veranstaltungskategorie(n): Kabarett & Kleinkunst

Was Frauen wirklich wollen | Vorschaubild

Was Frauen wirklich wollen

am 24.05.2019 · 20:00 Uhr · Bayreuth

 | Vorschaubild

Lars Redlich - Ein bißchen Lars muss sein!

am 28.03.2019 · 20:00 Uhr · Erlangen

Schleich & Steimle: MIR san MIR ... und mir ooch! | Vorschaubild

Schleich & Steimle: MIR san MIR ... und mir ooch!

am 24.05.2020 · 20:00 Uhr · Bayreuth

 | Vorschaubild

Offene Zweierbeziehung

am 12.07.2019 · 20:00 Uhr · Bayreuth

Diese Veranstaltung und alle angegebenen Informationen wurden am 07.09.2018 um 16:37 Uhr direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Zurück nach oben Zurück


2.240109920502

Freshly rendered - 2.2094709873199 sec - https://www.nuernberg-veranstaltungen.de/veranstaltung242754%gi21835